schließen  |  drucken

REZEPTE > HOW TO MIX
WITH ABSINTH ... > CLASSIC

ABSINTH EXPRESS

Marco Pani – Bar Italia, Wien

ZUTATEN

  • 20 ml Monin Karamel Sirup
  • 60 ml Espresso, kalt
  • 40 ml Tabu Classic

GLAS
Cocktail, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten auf Eiswürfeln schütteln und durch ein Sieb abseihen.


ABSMINTHE MARTINI

Rob van Looy – Pacha, Sharm El Sheikh

ZUTATEN

  • 5 Minzeblätter
  • 15 ml Agavensirup
  • 25 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 40 ml Tequila Arette Reposado
  • 10 ml Tabu Classic

GLAS
Cocktail, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit Würfeleis schütteln und durch ein Sieb abseihen.


CHEVALIER

Heinz Kaiser – Dino’s American Bar, Wien

ZUTATEN

  • 20 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 ml Rohrzuckersirup, hausgemacht (2:1)
  • 20 ml Lillet, weiss
  • 40 ml Martell Cordon Bleu
  • 10 ml Tabu Classic

GARNITUR
Gurkenschale

GLAS
Cocktail, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit Würfeleis kurz und kräftig schütteln. Durch ein Sieb abseihen und die Gurkenschale obenauf legen.


FREAKY COOKIE

Marco Pani – Bar Italia, Wien

ZUTATEN

  • 1 Orangenspalte
  • 1 Zitronenspalte
  • 10 ml Monin Chocolate Cookie Sirup
  • 50 ml Appleton Estate V/X
  • 20 ml Tabu Classic

GLAS
Cocktail, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Früchte mit einem glatten Stößel zerdrücken, restliche Zutaten darübergießen und Eiswürfel dazugeben. Kräftig schütteln und durch ein Sieb abseihen.


FRESCO SMASH

Lubos Racz – Paladium, Nitra

ZUTATEN

  • 10 große Minzeblätter
  • 2 Scheiben Zitrone (1 cm stark)
  • 2 BL Ingwermarmelade
  • 40 ml Becherovka Lemond
  • 15 ml Tabu Classic

GARNITUR
4-5 Minzezweige

GLAS
Absinth, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Minze und die Zitronenscheiben mit einem glatten Stößel zerdrücken. Die restlichen Zutaten dazugeben, mit Eiswürfeln schütteln und durch ein Sieb auf gebrochenes Eis abseihen. Mit einem Strauß aus Minzezweigen garnieren, zwei kurze Trinkhalme in die Mitte der Dekoration stecken.
Das Eis mit einem Eispickel von einem glasklaren Eisblock brechen.
Das Eis wird glasklar, wenn gefiltertes/entkalktes Wasser verwendet wird. Ansonsten das Wasser vor dem einfrieren viermal abkochen.


RATTLESNAKE COCKTAIL (REMIX)

Thomas Jakschas – Rubinrot, Köln

ZUTATEN

  • 15 ml Zuckersirup
  • 30 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 50 ml Wild Turkey Rye
  • 1 Spritzer Peychaud’s Bitters
  • 1 Barlöffel Tabu Classic

GLAS
Cocktailschale, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Außer Absinth und Bitters alle Zutaten auf Eiswürfeln kräftig und lange schütteln, durch ein Sieb abseihen, den Absinth dazugeben und behutsam umrühren. Den Bitters obenauf geben.


DEATH IN THE MORNING SUN

Stephan Berg | Alexander Hauck – The Bitter Truth

ZUTATEN

  • 2 Spritzer The Bitter Truth Orange Bitters
  • 1 Barlöffel The Bitter Truth Orange Flower Water
  • 40 ml Tabu Classic, eisgekühlt
  • Champagne Roederer Brut Premier

GARNITUR
Zitronenzeste

GLAS
Champagner, gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Bitters, Flower Water und Absinth mit Champagner auffüllen und behutsam umrühren.
Mit der Zeste abspritzen.


SANTA FU

Markus Heinze – Sonderbar, Dresden

ZUTATEN

  • 1 Würfelzucker
  • 2 Spritzer Abbotts Bitter
  • 1 BL Giffard Mangalore
  • 1 BL Tabu Classic
  • Champagne Lanson Black Label Brut

GARNITUR
Orangenzeste

GLAS
Champagner, gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Den Würfelzucker mit dem Bitter tränken, Absinth und Liqueur darüberfließen lassen, mit Champagner aufgießen und mit der Zeste abspritzen.


TABU JASMINE PUNCH

Björn Kjellberg – F12 | Liquid Management, Stockholm

ZUTATEN

  • 10 ml Skælskør Blütenhonig
  • 20 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 ml Brunneby Rhabarberkonzentrat
  • 20 ml Jasmintee
  • 10 ml Tabu Classic
  • Champagne Ruinart rosé brut

GLAS
Champagner, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Honig in den Shaker geben, Zitronensaft darübergießen und verrühren. Außer Champagner alle Zutaten dazugeben, auf Eiswürfeln schütteln und durch ein Sieb abseihen. Mit Champagner auffüllen.


MAÑANA GLORY

Philip Bischoff – Amano Bar | Tausend, Berlin

ZUTATEN

  • 1 Eiweiß
  • 10 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 15 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 2,5 ml Luxardo Maraschino
  • 50 ml Tequila Patrón Silver
  • 1,3 ml Tabu Classic

GARNITUR
Limettenstroh

GLAS
Silberbecher, klein
gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten auf Eiswürfeln kräftig schütteln, abseihen und mit Limettenstroh dekorieren. (Kann mit leicht sprudelndem Sodawasser abgespritzt werden.)
Limettenstroh: Ein Stück Zeste hauchdünn von einer Limette schälen, die Seiten begradigen und in feine Streifen schneiden. Drei oder fünf dieser Streifen obenauf geben.


IN ABSENTIA

Thomas Raae Rasmussen – Salon 39, Kopenhagen

ZUTATEN

  • 1 Zitronenkeil
  • 1 Würfelzucker
  • 60 ml heißes Wasser
  • The Bitter Truth Jerry Thomas Own Decanter Bitters
  • John D. Taylor’s Velvet Falernum
  • 1 Barlöffel Briottet Crème de Abricot
  • 40 ml Tabu Classic

GLAS
Toddy

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Das Glas mit Falernum auswaschen, Überschuss abgießen. Würfelzucker ins Glas geben und mit Bitters tränken, Absinth dazugießen und anzünden. Den brennenden Zucker mit einem glatten Stößel andrücken, mit heißem Wasser aufgießen und Crème de Abricot sowie den Zitronenkeil dazugeben. Mit einem kleinen Löffel servieren.


DAIQUARAC

Andrew Nicholls – door 74 | Andrew Nicholls Cocktails & Bartending, Amsterdam

ZUTATEN

  • 5 ml Zuckersirup
  • 5 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 5 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 2 Spritzer Peychaud’s Bitters
  • 25 ml Remy Martin VSOP
  • 25 ml Appleton Estate Extra
  • 20 ml Tabu Classic
  • Sodawasser

GARNITUR
Zitronenzeste
Limettenzeste

GLAS
Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Rührglas, gefrostet

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Crushed ice in das Gästeglas geben, Absinth darübergießen, mit Soda auffüllen und beiseite stellen. Außer Bitters alle Zutaten auf Eiswürfeln 30 Sekunden gut verrühren. Das Gästeglas leeren, Bitters hineingeben und den Inhalt des Rührglases abseihen. Mit den Zesten abspritzen und diese obenauf legen - die Außenseiten zeigen nach oben.


ABSINTHEROL

Erich Wassicek – Halbestadt Bar, Wien

ZUTATEN

  • 30 ml Rose’s Lime Juice Cordial
  • 30 ml Pellorce & Jullien Passionsfruchtpüree
  • 30 ml Aperol Aperitivo
  • 15 ml Tabu Classic

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit Würfeleis schütteln und durch ein Sieb auf Eiswürfel abseihen.


DIE MUSE

Lubos Racz – Paladium, Nitra

ZUTATEN

  • 2 BL Lindenblüten Bitters, hausgemacht
  • 10 ml Becher Cordial
  • 40 ml Hennessy VS
  • Tabu Classic, im Zerstäuber

GARNITUR
Orangenzeste

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Mit dem Eispickel ein größeres Stück von einem glasklaren Eisblock abschlagen, diesen ins Glas legen und sechs mal mit Absinth besprühen und umrühren. Das Schmelzwasser abgießen, die restlichen Zutaten dazugeben und nochmals verrühren. Mit der Zeste dekorieren. Vor dem servieren noch einmal Absinth darüber sprühen – nicht direkt ins Glas.
Das Eis wird glasklar, wenn gefiltertes/entkalktes Wasser verwendet wird. Ansonsten das Wasser vor dem einfrieren viermal abkochen.
Lindenblüten Bitters: 2 TL getrocknete Lindenblüten, 1 TL getrocknete Kamillenblüten in 10 ml Saint James Ambrè Rhum für etwa 10 Stunden einlegen. Das Mazerat abseihen, nochmals
1 TL getrocknete Lindenblüten hinzugeben, weitere 3 Stunden mazerieren. Durch ein Sieb abseihen. Während der Mazeration sollten die Zutaten vor Licht geschützt sein!


GREEN DRAGON

Erich Wassicek – Halbestadt Bar, Wien

ZUTATEN

  • 5 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • The Bitter Truth Lemon Bitters, im Zerstäuber
  • 20 ml Chartreuse, grün
  • 30 ml Suntory Midori
  • 15 ml Tabu Classic

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Den Bitters zweimal in das Glas sprühen und crushed ice dazugeben. Die restlichen Zutaten auf Eiswürfeln schütteln, durch ein Sieb abseihen und verrühren. Mit einen Trinkhalm servieren.


MORNING GLORY

Stephan Berg | Alexander Hauck – The Bitter Truth

ZUTATEN

  • 1 BL Rohrzuckersirup
  • 3 Spritzer The Bitter Truth Orange Bitters
  • 1 BL Cointreau
  • 30 ml Wild Turkey Rye
  • 30 ml Remy Martin VSOP
  • 1 BL Tabu Classic
  • Sodawasser

GARNITUR
Zitronenzeste

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Rührglas, gefrostet

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit Würfeleis verrühren und auf Eiswürfel abseihen.
Etwas Sodawasser darübergießen und nochmals umrühren. Mit der Zeste abspritzen.


PARISIAN “GOOD MORNING”

Stephan Berg | Alexander Hauck – The Bitter Truth

ZUTATEN

  • 1 BL Rohrzuckersirup
  • 15 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 2 Spritzer The Bitter Truth Orange Bitters
  • 2,5 ml Chartreuse, gelb
  • 1 BL Noilly Prat Dry
  • 50 ml Tabu Classic
  • Sodawasser

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit viel Würfeleis kräftig schütteln und durch ein Sieb auf Eiswürfel abseihen.
Etwas Soda dazugeben und verrühren.


TABU ABSINTH COCKTAIL

Stephan Berg | Alexander Hauck – The Bitter Truth

ZUTATEN

  • 1 halbes Eiweiß
  • 1 BL Rohrzuckersirup
  • 20 ml Wasser
  • 1 Spritzer The Bitter Truth Old Time Aromatic Bitters
  • 2 Spritzer The Bitter Truth Orange Bitters
  • 2 Spritzer Marie Brizard Anisette
  • 60 ml Tabu Classic

GARNITUR
Limettenzeste

GLAS
Double Old Fashioned, gefrostet

ZUBEREITUNG
Mixer

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Alle Zutaten mit etwas crushed ice eine Minute mixen, auf Eiswürfel abseihen und mit der Zeste abspritzen.


BATOO

Timo Janse – door74, Amsterdam

ZUTATEN

  • 10 Basilikumblätter
  • 25 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 30 ml Ting Grapefruit Soda
  • 30 ml Tequila Corralejo Reposado
  • 25 ml Tabu Classic

GARNITUR
Basilikum
Pfeffer, schwarz

GLAS
Longdrink, groß
gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Basilikumblätter einmal zerreißen, Limettensaft, Tequila und Absinth darübergießen, etwas crushed ice dazugeben und gut verrühren. Mit crushed ice auffüllen, Ting hinzugeben und nochmals umrühren. Mit einem Basilikumblatt und schwarzem Pfeffer garnieren. Mit zwei langen Trinkhalmen servieren.


FLOR DE NARANJA COCKTAIL

Stephan Berg | Alexander Hauck – The Bitter Truth

ZUTATEN

  • 2 BL Rohrzuckersirup
  • 80 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 2 BL The Bitter Truth Orange Bitters
  • 60 ml Plymouth Gin
  • 20 ml Tabu Dry
  • 1 BL Tabu Classic

GARNITUR
Zuckerrand Orangenspirale

GLAS
Longdrink, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Den Rand des Glases mit einem Orangenviertel befeuchten, anschließend in einer mit Zucker gefüllten Untertasse drehen, mit Würfeleis füllen und die Orangenspirale dazugeben. Alle Zutaten auf Eiswürfeln kräftig schütteln und durch ein Sieb abseihen.


SLOE HAZE FIZZ

Robby Radovic – Nobile | Liquid Management, Stockholm

ZUTATEN

  • 20 ml Zuckersirup, hausgemacht (2:1)
  • 25 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 15 ml Plymouth Sloe Gin
  • 35 ml Beefeater
  • 10 ml Tabu Classic
  • Sodawasser

GARNITUR
Maraschinokirschen

GLAS
Longdrink, gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Das Glas mit Absinth auswaschen, Überschuss abgießen und zurück in den Froster stellen. Außer Soda alle Zutaten mit Würfeleis schütteln, durch ein Sieb auf Eiswürfel abseihen und mit Soda auffüllen, dann die Kirschen dazugeben.


TABUJITO

Julien Gualdoni – Mahiki, London

ZUTATEN

  • 10 Minzeblätter
  • 25 ml Zuckersirup
  • 25 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 1 Spritzer Sodawasser
  • 40 ml La Mauny, 40%
  • 10 ml Tabu Classic

GARNITUR
Minzezweig

GLAS
Longdrink, groß
gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Minze in das Glas geben, außer Soda alle Zutaten darübergießen und mit einem glatten Stößel andrücken - verrühren. Crushed ice dazugeben und nochmals vorsichtig umrühren. Mit Sodawasser abspritzen und mit dem Minzezweig dekorieren. Mit zwei lange Trinkhalmen servieren.


THE MOROCCAN AND THE FAIRY

Gromit Eduardsen – 1105, Kopenhagen

ZUTATEN

  • 5-8 kl. Zweige Krauseminze, israelisch
  • 4 Limettenstücke
  • 30 ml Rohrzuckersirup
  • 1 Spritzer Peychaud’s Bitters
  • 30 ml Tanqueray
  • 30 ml Tabu Classic
  • Champagne Moët & Chandon Brut Impérial

GARNITUR
Krauseminze, israelisch

GLAS
Longdrink, gefrostet

ZUBEREITUNG
Gästeglas

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Limettenstücke und die Minze mit einem glatten Stößel behutsam andrücken, außer Champagner alle Zutaten darübergießen - verrühren. Crushed ice dazugeben, mit Champagner auffüllen und nochmals vorsichtig umrühren. Mit einem kleinen Minzezweig dekorieren.


ZOMBIE

Julien Gualdoni – Mahiki, London

ZUTATEN

  • 10 ml Granatapfelsirup
  • 10 ml Zuckersirup
  • 15 ml Passionsfruchtsirup
  • 25 ml Limettensaft, frisch gepresst
  • 30 ml Grapefruitsaft, frisch gepresst
  • 1 Spritzer Angostura Aromatic Bitters
  • 10 ml Maraschino
  • 15 ml Wray & Nephew White Overproof Rum
  • 70 ml Mahiki Gold Rum
  • 5 ml Tabu Classic

GARNITUR
Zuckerwürfel
Zitronenschnitz

GLAS
Longdrink, groß
gefrostet

ZUBEREITUNG
Shaker, fine strain

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Außer Wray & Nephew alle Zutaten mit Würfeleis schütteln, durch ein Sieb auf Eiswürfel abseihen, den Zitronenschnitz halbieren und mit dem Würfelzucker obenauf legen.
Den Zucker mit Wray & Nephew tränken und anzünden – dazu zwei Trinkhalme reichen.


GRAND PARADISO

Christian Heiss – Kronenhalle Bar, Zürich

ZUTATEN

  • 4 Erdbeeren
  • 20 ml Monin Maracuja Sirup
  • 20 ml St. Germain
  • 100 ml Champagner
  • 10 ml Campari Bitter
  • 20 ml Reisetbauer Blue Gin
  • 10 ml Tabu Classic

GARNITUR
Rosmarinzweig

GLAS
Fancy, gefrostet

ZUBEREITUNG
Mixer

TIPPS ZUR ZUBEREITUNG

Die Hälfte des Champagners und die anderen Zutaten mit crushed ice mixen. Durch ein Sieb abseihen, mit Champagner aufgießen und mit Rosmarin dekorieren.